Dienstag, 25. November 2014

Vor 3 Wochen.....

 
 
hab ich einen kleinen Umbau gestartet......aus dem Nichts.....einfach so *g*
 
 
Ich wollte eigentlich noch ein wenig warten bis die Idee ausgereift ist, aber mein Mann hat dann gemeint....."Das dauert nicht so lange.....also warum nicht gleich"...???????
Diese Worte zwischen den Zähnen meines Bären.....na da mußte ich schnell sein....bevor er es sich anders überlegt :o)
 
Schon im Sommer bekam ich von meinem Cousin eine Wiener Flügeltür geschenkt......so nach dem Motto....."Du kannst DIE sicher brauchen oder?"....puh......da war ich 2Sekunden mit der Größe etwas überfordert.....die Teile waren  so groß......das haben wir ja gar nicht an Raumhöhe .......aber ja.....bring sie mal.....was man hat.....hat man *g*
 
Zuerst dacht ich......naja.... kleinschneiden und ab in den Kamin.......dann hab ich aber doch den Lack runtergekratzt der so lose dranhing und während ich so am Holz schabte......zing......kam die Idee :o)
Die Begeisterung hielt sich  bei ihm zwar in Grenzen.....aber er macht ja ALLES damit sein Frauchen beruhigt ist  und das Ganze wie schon oben geschrieben in relativ kurzer Zeit *g*
 
Wollt
 
ihr
 
jetzt
 
wissen
 
wo
 
die
 
Türen
 
gelandet
 
sind????
 
Na hier!!!!!!!!!!!
 


 Im Wohnzimmer.....


vollkommen unnötig und sinnlos....

 
 reine Zierde.....

 
die meiste Zeit wahrscheinlich im Weg.......
 

aber irgendwie schön *g*

Unser Wohnzimmer hat jetzt so einen Art Vorraum bekommen...:o)

 
Die Kredenz mußte ein bißchen zur Seite weichen......damit Opa auch noch Platz hat....
 

und natürlich bekam er sein eigenes Licht :o)


 
 Überhaupt hat die Tür wieder einen Faden mit sich gezogen.....und so hab ich wieder umgestellt.....nur eine Tür einbauen geht ja nicht....



die Spiegel von der Kommode sind hierher gewandert......

 
 
das Board bekam eine neue Scherenlampe....
 
 

damit Georgi nicht so im Dunkeln steht :o)



Das beiden Sofas haben einen neuen Bezug bekommen......und eine Schondecke aus einem Leinensack....

 

damit sich die nackte Clara in die Kissen drücken kann :o)
Clara ist nicht wirklich alt.....auch wenn sie etwas mitgenommen aussieht.....aber habt ihr schon einmal eine Puppe mit falschem Busen gesehen?

 
 
Wie das Wohnzimmer jetzt mit den Türen aussieht zeig ich euch das nächste Mal......da hat sich ja noch was geändert......was ganz Großes  und doch so unscheinbar klein *g*
 
Bis Bald!
 
Sigrid
 

Kommentare:

  1. Hach Sigrid, wie cooooool. Gefällt mir sehr gut. Und weisst Du was? Ich bin grad dabei, eins von drei "sinnlosen" Fenster einzubauen (von dem einen weiss mein weltbester Ehemann), die anderen beiden wird er sicher auch genehmigen, wenn ich ihm Deine Bilder zeige:-) Zum Glück hast Du die Türen einfach mal genommen!
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid,
    was für tolle Ideen du hast...ich bin immer wieder begeistert, was du immer wieder veränderst und was für Kreise das nach sich zieht... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Liebelein,
    wow! DIe Türen sind der Hammer. Das verleiht dem Raum so eine schöne Struktur und hat was herrschaftliches ;o) Also bloß nict in den Kamin.
    Hach, wir haben doch schon gute Männerleins - lach! Man(n) kann sie wirklich gebrauchen.
    Deine neue Deko und Umgestaltung gefällt mir auch super gut. Alles so schön stimmig und harmonisch in Eurem Traumhaus.

    Ich drücke Dich mal aus der Ferne und sende Dir ganz liebe Grüße und Wünsche - sind sie angekommen?

    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid
    Also die "sinnlosen" Türen hätte ich auch genehmigt ;-). Sieht sehr schön aus. Auf das unscheinbar "Grosse" bin ich ja mal gespannt.....ob ichs dann sehe kann ich aber nicht garantieren *gg*.
    Übrigens habe ich heute dein Packerl bekommen ;-). Thanks a lot - auch für den megasüssenschnuckligen Anhänger! Du bist klasse, merci.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  5. tolle bilder und inspirationen, danke dafür und liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigrid,
    immer diese "sinnlosen" Geschenke.....tztztz ;-))
    Da habt ihr eine tolle Lösung gefunden!!
    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Die Türen sehen toll aus, als wenn sie schon immer dahin gehören. Ich beneide dich um deine Energie ständig was umzuräumen oder umzubauen. Ich bin grade froh, wenn alles mal so bleibt, wie es ist.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  8. Uiiiiii......einfach so ne Tür eingebaut....sieht klasse aus
    Deinem Mann wird es da auch nicht langweilig gelle ;)))
    und die Scherenlampe .....auch haben will!!!!!
    Super schöne Bilder
    habs noch fein und sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Na Liebelein hast du wieder ein Glück.....also mir trägt keiner so eine traumhafte Tür hinterher:))))) sieht wirklich hammer aus....also wenn du nicht weißt wohin mit deinen Traumteilen.....meine Tür steht immer offen....:)))) und dein umräumen hat sich auch gelohnt....Klasse
    Dicker Drücker und ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  10. Huhu!

    Die Türen sehen echt klasse aus!

    Ja, ich kenne das...... kommt ein neues Teil hinzu muss der Rest erst mal angepasst werden.
    Wie es aussieht hast Du das gleiche Problem wie wir aus....
    Zu wenig Platz.
    Da muss man räumen und schieben wenn was neues kommt.
    Aber man kann zu solchen Schätzchen ja nicht Nein sagen!!??
    Wir haben glücklicherweise einen riesigen Dachboden.
    Zur Not wird dort erst mal gebunkert.
    Irgendwann fällt einem zu jedem Teil irgendeine Nutzung ein.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Oh mein Gott, das ist grandios. Du bist echt spitze und Deine Ideen und die Energie mit der Du sie umsetzt... toll! Es macht einfach immer wieder Spaß bei Dir zu luschern.
    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sigrid,
    Warum bekomme ich keine Türe?
    Ich würde sie mir auch sofort einbauen..
    Sieht total klasse aus und bringt sofort eine tolle Veränderung...mir gefällt's richtig gut.
    Und die Scherenlampe könnte ich dir direkt abschrauben.
    Ein Traum.
    Liebe Grüße nach Wien
    Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Guten morgen:-)))
    Pffffff immer bin ich die letzte zum kommentieren .....daweil bin ich die erste ( Denk ich mal ) die deine Post liest.....:-))))
    Voi schen geworden ,,ich lieben dein Wohnzimmer"
    Die Spiegeln an der Wand hoffentlich gut befestigt ...du weißt warum ich frage?????...... Mach mir halt zeitweise sorgen um dein Bärli das ihm nix zustößt ......
    Wünsch euch ein kuscheliges WE
    Dickes Bussi
    ♥♥♥
    Von da Karin:-))))

    AntwortenLöschen
  14. meist scroll ich deine bilder rauf und runter... sprachlos staunend, begeistert, inspiriert... ;-) so auch heute!
    herzlichste vorweihnachtliche grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  15. Hej Sigrid,

    das ist MEiN Spruch: was man hat... hat man ;O)

    Die Türen sind superklasse! Ich mag ja solche "Raumteilungsideen". Das ist außergewöhnlich und man schafft sich Nischen... herrlich!

    GGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*