Dienstag, 29. Juli 2014

Was tun....

 bei Temperaturen die jenseits von Gut und Böse sind........genau.....im Keller verkrümmeln :o)




So....jetzt nur im Keller sitzen ist ja nicht gerade erfühlend also hab ich genäht......in meiner Nähstube......die noch immer nicht fertig ist.......zwischen Müll der noch entsorgt gehört und abgebauten Holzregalen hab ich meterweise Leinen verarbeitet.


Mal mit Schablone bemalt .....oder einfachem Verschluß.........



mit alter Spitze und Blume....



oder Rüsche und altem Monogramm.....



 
links das weiße Kissen ging am schnellsten.......jeder kennt es.....das sind die Leinensäckchen von Hansi & Mausi......ich hab nur das Band herausgezogen, abgeschnitten und zum Binden wieder angenäht....kleines Kissen rein und fertich :o)
 

Leider sind die Kissen so schnell fertig gewesen, dass ich nach einer Stunde schon wieder grübelnd und schwitzend in der Laube saß.
 Es sind ja eigentlich alles Säcke.....für aufwendige Nähtechniken  ect. hat die Energie nicht gereicht *g*

In der Laube ist mir dann meine kleine Püppi ins Auge gestochen......nackig wie Gott sie schuf.......also ein Tutu hervorgekramt und....
 
 
angezogen is sie :o)
 

Daraufhin.......mußte die im Schlafzimmer auch gleich dranglauben........



 
 
So.... wenn schon einmal hier..... ein kurzer Rundumblick.......die Bank könnte auch was Neues vertragen.....wieder runter in die Nähstube........
 


 
vor einiger Zeit hatte ich mir 15Meter rosa Leinen gekauft......Rosa?!?!?......und davon hab ich jetzt ein paar Zentimeter vernäht.....wieder ein Kissen.....
 
 
und eine Auflage für die Bank....

 
damit das Rosa jetzt nicht zu Rosa ist und in mein Schlafzimmer paßt.....wurde es nach dem Nähen in Kaffee gebadet......jetzt ist es ein schmutziges Rosa und man kann es nicht waschen....aber egal.....sitzt eh keiner drauf ....Hauptsache schön :o)


 3Stunden später......noch immer schwitzend.....aber mit dem Gefühl etwas geleistet zu haben widmete ich mich meinem Weihnachtsgeschenk *g*
Ja ihr habt richtig gelesen.....bei mir war im Juli Weihnachten......mehr dazu demnächst *g*

Bis Bald!

Sigrid

Dienstag, 22. Juli 2014

Mittagspäuschen.....


psst......die Hühner schlafen noch!
 
 
Könnt ihr euch noch an dieses ( mein) Kinderbett erinnern?

 

Ich bekam es vor 2 Jahren von meinem Mann zum Hochzeitstag.....nachdem ich ihm ins Ohr gesäuselt habe, dass ich es will....statt irgendeinem Schmuck .....der auf mir .......wo ja immer Farbe klebt...... nicht so gut aussieht  :o)
Nun.....wegen Platzmangel daheim stand es im Laden......wo es wiederum wegen Platzmangel dann auf die Toilette verschwand.....flach zusammen gelegt wartete es auf Erlösung *g*
 
Vor 3Wochen war es dann soweit.....ich holte es aus dem Kabäuschen und strich es mit Kreidefarbe.....zuerst in dunklem Grau.....dann in hellem Grau.....zum Schluß tupfte ich noch Weiß darauf......jetzt werden sich Einige fragen WARUM?
Die Rosen sahen doch nett aus!
JAAAA um die Rosen ist mir eh leid, aber der Rest hatte leider so einen rostigen Grünstich.....es sah....obwohl gereinigt immer schmutzig aus......und DAS hat mich gestört :o)
 
Nun hätte ich um die Rosen herum malen können.......aber..... hab ich Idiot auf der Stirn stehen?
 
 

  
Ich hab dafür etwas anderes draufgemalt *g*
 


 
 

 
Beladen  mit vielen Kissen steht es jetzt wieder im Laden und .....
 

  NEIN.....es ist nicht zu kaufen!!!! .....nur was darauf liegt :o)

Man darf es angucken......eventuell noch angreifen.....keinesfalls reinlegen.....es hat nämlich keinen richtigen Lattenrost  und ich garantiere für nix :o)


So.....von der Hotel Adresse bin ich anscheinend sehr begeistert....ich hab es auch noch
auf ein altes Emaille Tablett gedruckt.....



und auf ein Metallschild gemalt *g*
 
 
 
 
 
Mensch......jetzt ward ihr doch zu laut und habt die Hendl aufgeweckt.....die Folge....
 

lautes Gegacker  im Hühnerstall
*g*

Zum Abschluß noch ein bißchen Gequatsche........es macht ja gerade die Runde.....
wie soll ein Blog sein.........Werbung Ja oder Nein ......was soll man zeigen/schreiben.....wie oft muß/soll ich bloggen/kommentieren......

also zu allererst......müßen tu ICH/IHR gar nix.....außer sterben.......

ICH blogge wann ICH will....
ICH kommentiere wann ICH will.....
ICH lese wann ICH will.....

Ich schreibe nur über Dinge die MICH interessieren .....was MIR passiert......was ICH erlebe......weil ich den Blog in erster Linie ja für MICH schreibe.

Wenn sich jetzt  Leser abmelden ist das traurig......sie verpassen vielleicht so manch lustigen Schwank aus meinem Leben.....ABER......ich kann es nicht ändern und es ist mir auch egal.....niemand wird bei mir gezwungen.
Ich habe auch einige Blogs verfolgt......weil sie Anfangs sehr interessant waren und dann nur mehr tiefsinniges vermittelt wurde......ich möchte beim Lesen lachen und unterhalten werden ....mir Anregungen holen und nicht über den Sinn des Lebens grübeln oder sämtliche Zitate von Goethe und Schiller reinziehen..........aber dann trage ich mich halt wieder aus.......genauso wenig lese ich Blogs wo es vor Werbung nur so trieft......ich hasse Werbung im Briefkasten......erst recht im Blog.
Blogs wo nur Essen fotografiert wird fallen leider auch durch......ich hab es nicht so mit Kochen und schon gar nicht will ich es sehen......oder nachkochen...... Blogs wo nur 2x im Jahr gepostet wird....... geraten bei mir leider schnell in Vergessenheit.

Aber es gibt für diese Blogs sicher andere Leser und DAS ist gut so!

ICH liebe Blogs wo gewerkelt, umgebaut, verändert wird!

Genauso verhält es sich mit dem kommentieren.....hab ich Zeit und Lust......quatsche ich dazwischen.....wenn nicht ......dann nicht.....niemand kann mir deswegen böse sein......ich bin nicht so wie manch Teenie 24 Stunden online.....hab nebenbei noch ein Leben und Arbeit :o)
Von dieser Art "Bestrafung"....kommentierst du bei mir nicht....mach ich es bei dir auch nicht ....halte ich nichts.....das ist kindisch....und meinem Alter nicht entsprechend.......außerdem......würde ICH von 689 Lesern jede Woche ein Kommentar erhalten....wäre wahrscheinlich nicht nur ich überfordert sondern auch mein Mailprogramm *g*
Meinen Post.....wo ich die Türen Weiß gestrichen habe.....haben inzwischen knapp 15.000 Menschen gelesen.....Gott behüte wenn ich von jedem ein Kommentar bekommen hätte......ich wäre heute noch am lesen :o)

Natürlich freu ich mich über ein Feedback.....aber es ist KEINE Pflicht....mein Leben geht auch ohne Kommi weiter.



In meinem Blog wird es nie Werbung geben......und auch keine Tests von Artikeln die große Firmen unter die Leute bringen wollen.
Vor einigen Wochen bekam ich eine Anfrage....ob ich nicht einen online Shop vorstellen möchte, weil ich so nett übers Essen und Kochen schreibe.

Hallo?

Hätte der/die bei mir wirklich gelesen......dann hätte man gesehen, dass ich keine Rezepte im Blog habe......und deshalb stelle ich auch KEINE Shops vor mit denen ich mich nicht identifizieren kann!
ICH und Kochen? Das überlass ich Leuten die es können :o)

So.....ALLEN....die sich jetzt vielleicht aus der Leserliste austragen.......sage ich DANKE für Euren Besuch und verabschiede Euch mit den Worten von Kaiser Franz Josef.....

"Es war sehr schön.....es hat mich sehr gefreut!"

Die....die bleiben werden noch eine Menge sehen und lesen können.....
solange bis ICH nicht mehr will.

*g*


Bis Bald!

Sigrid

Nächste Woche machen wir eine Kissenschlacht ok?





 

Dienstag, 15. Juli 2014

Terrasse die Letzte......

 
fast fertig......
 
 
nach zig Wochen *g*

 
Es fehlen nur mehr Kleinigkeiten......hier eine Latte noch ohne Farbe......da ein fehlender Fenstergriff.......die großen Fenster bekommen noch Sprossen......und auf die Haken kommen Blumen oder Laternen......Kleinscheiß halt.....

 
 
 
 der Unterschied zu Vorher.....gigantisch......hell, luftig und aufgeräumt.......und mega heiß......hier scheint die Sonne von mittags bis sie abends  untergeht und deshalb kann man momentan hier auch nicht sitzen, weil wir haben ja keinen Sonnenschirm.....den hab ich ja zerlegt und der neue Schirm wäre jetzt nicht das Problem......sondern der Schirmständer......da möchte ich nämlich einen "Marke Eigenbau"....die vom Baumarkt finde ich nicht so schön......im Kopf ist er schon fertig.....fehlen nur mehr die Zutaten :o)

 

 
 Ein bißchen Dekogedöns.....ich liebe dieses Wort......und aus!

 
 Dieses Metallpferdchen sollte eigentlich schon am Müllplatz sein......immer wieder sprang es  aus dem Auto :o)
 
 
 Die Regalträger hab ich nicht wie üblich unter das Brett geschraubt.....sondern über......hat mir besser gefallen......sind zu Schade zum verstecken *g*
 
 
Durch das viele Weiß ist man gezwungen eine Sonnebrille zu tragen.....wir sitzen also jetzt wie die Mafiosi am Tisch.....aber......Hauptsache schön gell?
 
In der Laube staut sich die Hitze wegen der geschlossenen Wände.....aber.....Hauptsache schön gell?
 
Ich befürchte wir werden den Sommer im Haus verbringen *g*
Hauptsache ALLES schön :o)

Nein so schlimm ist es nicht......da wir letzten Sonntag Besuch hatten mußte schnell ein Schirm her :o)

Er ist jetzt nicht Grün wie geplant.......sondern in meiner Lieblingsfarbe Taupe........und der Ständer ist eine Notlösung bis meiner gebastelt ist *g*

 


 

 
 So.....das war jetzt ein großes Projekt was für heuer gar nicht geplant war.....der Boden in der Laube ist noch immer alt und wird es auch noch eine Weile bleiben........jetzt wandeln wir  wieder zum Eingang vor das Haus......da müßen noch Tonnen an Flußkiesel verteilt werden.......bei den Temperaturen sicher ein Spaß.


Nächste Woche wird  "eine Runde"  geschlafen ..... im neuen, alten Bettchen*g*
Also.....bis Bald!


Sigrid
 
 

Dienstag, 8. Juli 2014

Die vielen Gesichter meiner Terrasse.....

 
 
remember?
 


Vor 2 Jahren sah unsere Terrasse noch so aus......kuschelig .....aber auch sehr dunkel....war dann auch noch der grüne Schirm aufgespannt benötigte man fast schon Licht......


und im Herbst lag das ganze Grün  braungefärbt am Boden......
 
 


letztes Jahr die große Rodung.......

 
besser aber immer noch  viel Grün und beengt.......
 
 
dieses Jahr......ALLES weg ....frau muß sich auch trennen können ....naja nicht ganz.....die Wand wurde eigentlich nur nach hinten geschoben ....verdeckt jetzt die braune Wand vom Nachbarn ......das Grünzeug komplett ausgegraben :o)
 
Damit es aber nicht um die Ecke zieht, haben wir wieder Eine aufgestellt.....Lady Gaga läßt grüßen......nur ist diese jetzt luftiger ......und wieder die fragenden Blicke der Nachbarn über den Zaun.....langsam hab ich das Gefühl.....die Leute kommen auf unseren Weg nur um zu sehen was die Verrückte ( ICH) wieder baut
 *g*

Die Fenster hat mein Mann fast im Minutentakt eingesetzt.....leider nur am Foto......in Wirklichkeit hat es Stunden gedauert.....weil alles furchtbar schief und verzogen  war.....





 

ignoriert mal den Saustall .....ich hab es jetzt wochenlang auch getan  und tu es noch immer.....hinter der Wand ist noch Müllplatz *g*
 

ICH war wie immer für die Farbe zuständig.....
 
 
 der Rest wurde beidseitig mit Latten verkleidet.

 
Wenn ihr so was nachbauen  wollt......achtet darauf, dass die Fenster halbwegs gerade sind.....unsere waren es nicht  und das Grundgerüst....immerhin 13Jahre alt .....war auch nicht mehr im rechten Winkel.....dementsprechend mühsam war dann der Einbau.....es sieht dafür aus....als stünde sie schon 100Jahre und nicht wie von Meisterhand gemacht.....
 
 
ab hier fehlen  ein paar Bilder, weil ich sie löschen mußte damit ich bei Andrea im Haus fotografieren konnte.......die Speicherkarte war voll.........es waren aber eh nur Bilder von Kleinigkeiten die nicht aufgefallen sind......und als ihm ein Balken auf den Kopf fiel hatte ich sowieso keine Kamera bei der Hand....also nix Wichtiges......
dafür gibt es nächste Woche das Endergebnis.....
 
bis Bald!
 
Sigrid