Mittwoch, 2. November 2016

LA CUCINA......



die NEUE *g*

Meine Guten......wie schon im letzten Post angekündigt....heute meine neue,alte Küche :o)



Ein wenig entkernt......ein bissal verfärbt.....und ganz viel verändert :o)

Vor 5 Jahren mühsamst auf Weiß gestrichen wollte ich nun doch etwas Farbe........und da ich im Schlafzimmer begonnen hab und auch das Wohnzimmer nicht mehr nur Weiß ist .....war es für mich logisch, daß die Küche als nächstes dan ist......dicht gefolgt vom Esszimmer......das erwischt es auch noch *g*

Also kommt rein.....ich bin so happy!!!!!

Auf der Seite wo der Herd steht hat sich nicht sooooo viel verändert......hier steht noch immer der alte Vorratsschrank......mit altem Zeugs.....





am Gesims vom Herd hab  ich nur ein wenig umdekoriert.....




daneben ist nicht nur die Wandfarbe wieder Weiß......ich hab auch wieder Schilder gemalt....


zusammen mit Altem vom Flohmarkt....





die Wand gepflastert.....statt dem Regal mit den Salzstreuern....



und Haken.....die ein bißchen aus der Rolle fallen.....aber irgendwo müßen ja die Geschirrtücher hängen *g*




Diese Wand sieht jetzt also so aus....


da kann man auch schon meinen ganzen Stolz sehen.....nein nicht die weiße Spüle.....sondern meine selbstgebaute Lampe....


wieder aus Kupferrohren und Schwarz bepinselt.....





mit Lampenschirmen aus Dänemark und.....





wenn ich ehrlich bin muß ich zugeben.....NUR weil ich diese Lampe bauen wollte hab ich meine Küche umgebaut.....dieses schwarze Monster hätte mir in einer weißen Küche nicht gefallen .....nur Schwarz und Weiß ist nicht meins....also wurden die Küchenfronten....


Schlammgrau gestrichen  und gleichzeitig die Kästchen an die Wand gehoben....vorher standen sie ja .....


darunter kleine Regale für Schischi und da die neue Spüle keine Abtropftasse mehr hat muß ein altes Nudelbrett herhalten :o)



Jetzt paßte natürlich die Arbeitsplatte mit den Fliesen und den blauen Fugen nicht mehr.....deshalb eine neue aus Holz *g*

Fertich!!!!


Na ein highlight hab ich noch......die 9 Laden mit der Beschriftung mußten weichen.....also die Beschriftung......die Laden sind nun wieder braunes Holz mit .......anderer Beschriftung *g*










Für mich selber hoffe ich jetzt, daß mir die Farbe lange gefällt.....weil es war schon mächtig viel Arbeit....überhaupt die Arbeitsplatte die gefühlte 300 Kilo wiegt.....*g*


Nicht komplett Industrie style .....da hätte ich zu viele Dinge wegräumen müßen an denen ich noch hänge.....ich würde es Farmhouse style nennen....ja mit dieser Bezeichnung kann ich leben *g*


Nun widme ich mich dem Esszimmer.....das paßt jetzt auch nicht mehr wirklich dazu :o)

Wer der weißen Küche nachtrauert......muß HIER gucken *g*

Ich zünd noch ein Kerzerl an....


und wünsch euch einen herrlichen November!!!

Bis Bald!

Sigrid















Dienstag, 18. Oktober 2016

Neues Wohnzimmer....



gezwungener Maßen *g*


Ich hatte ja berichtet, dass wir im Wohnzimmer einen Wasserschaden hatten/haben .....ganz ist er noch nicht eliminiert......es kann sich aber nur mehr um Wochen handeln.....bis alles trocken ist :o)
Da ich sowieso etwas ändern wollte.....hab ich inzwischen auf der anderen Seite des Raumes begonnen.
Noch immer vom Industrie style befallen wurden mal Ziegeln an die Wand geklebt.....da wir ein Holzhaus haben war nix mit Mauer freilegen.....also mußte eine Tapete herhalten :o)
Mein Bär hat mir dabei geholfen.......immerhin 4 Meter ......an die Wand zu klatschen.....außerdem haben wir ein Sofa ......ein unnötiges Sofa....zum Sperrmüll gefahren.
Für normal komm ich vom Sperrmüll mit den Möbeln nach Hause.....dieses Mal war Premiere.....ich habe eines hin gebracht....kommt nicht so oft vor bei uns *g*

So.....als nächstes wurden die weißen Möbel wieder in ihre Ursprungsfarbe gebracht.....ich sag euch.....eine mega Arbeit.....hab ich sie doch vor einigen Jahren zig mal Weiß gestrichen.....dementsprechend gut hielt der Lack *g*

Aber......wenn ich mir was in den Kopf setzte.....dann wird das auch gemacht......zur Zeit halt alles rückgängig :o)

Seid ihr neugierig?
Wollt ihr es sehen?

Na dann.....beginnen wir mit meiner selbst gebastelten Stehlampe.....


moment....dreh euch das Licht auf :o)


Die letzten paar Wochen hab ich mich sehr mit den Arbeitsmaterialien  der Installateure auseinander gesetzt........


diese Lampe ist also eigentlich ein Wasserrohr und verschwindet meistens in Kellern :o)


Man hätte sie für $588 auch kaufen können.....aber in mir schlummert ja inzwischen ein kleiner Elektriker.....es war nämlich nicht die einzige Lampe die ich gebaut hab.....später mehr dazu!


Seht ihr den Tisch? Die braune Platte? Yes.....nix mehr Weiß ...
5 Bretter mit Essiggemisch streichen....schwupps.....schon ist er Braun.....



der Spiegel.....wieder Schwarz.....Weiß hat er eh Scheiße ausgesehen *g*
Hier kommt dann noch meine Scherenlampe an die Wand......für diverse Häkelarbeiten....



und ich hab Schilder gemalt.....viele Schilder....



hier die 2. Lampe....


die große Flasche wollte ich eigentlich schon entsorgen.....aber dann hat mich eine liebe Kundin auf eine Idee gebracht.....sie hätte da 2 Flaschen die sie gerne als Tischlampen haben möchte......also hab ich ihre  mit Fassung versehen und war so begeistert.....hab ich meine Flasche auch elektrifiziert *g*

TaaaTaaaa....


daneben das Tagesbett....ein wenig entschärft ....
nicht mehr so rüschig :o)



Zurück zu den Schildern......die gehören für mich zum "Industrial style" wie das Weiß zum "Shabby".....

deshalb hab ich sie zusammen mit alten Spiegeln großzügig an der Wand verteilt ....an der Wand an der vorher das unnötige Sofa stand*g*




Sorry.....an der Kommode fehlen noch die Griffe.....kommen später :o)


Insgesamt sieht es jetzt so aus.....


es fehlen noch immer die Griffe an der Kommode.....kommen später :o)

Zuerst noch die 3.Lampe.....


ein alter Glasdom mit Birne auf dem Rednerpult vom Gericht :o)



Auf der Kommode alte Gläser und ....


ein Holzkopf......den hab ich von der lieben Andrea einmal bekommen....sorry Süße.....der wurde auch wieder Braun.....Weiß hätte er nicht gepaßt :o)






Rechts von der Kommode......ein alter Eisenstuhl mit Spitze....ein bißchen Schischi darf schon sein *g*







Jetzt aber......die Griffe an der Kommode *g*



Nun denkt ihr sicher.....ziemlich dunkel oder?
Na die Wand mit dem Wasserschaden steht ja noch aus.....hier versammeln sich dann auch ein paar weiße Möbel....


außerdem hat mein Fenster hier fast 12qm.....also Licht genug :o)

Vorher....aufgenommen im Sommer.....



Nachher.........aufgenommen im  Herbst *g*



Wenn die Sonne richtig steht ist es genauso hell wie vorher nur nicht mehr so viel Kramuri  :o)

So....das ist der aktuelle Stand.....eine Wand fehlt noch.....und natürlich hat sich jetzt der Vorraum vom Wohnzimmer auch ein wenig geändert.....



Demnächst der Rest!


Ach ja.....ein Überraschung hab ich noch.....ich sag nur .....die Küche !!!!

Überspitzt sag ich jetzt.....auch mit einem IQ einer Teppichkante kann man sich jetzt vorstellen ....WIE meine neue Küche nun aussieht.

Wenn ich vom "Industrie style" rede....dann leb ich ihn auch!
Für mich war Shabby Chic gestern *g*



Bis Bald!

Sigrid