Mittwoch, 2. November 2016

LA CUCINA......



die NEUE *g*

Meine Guten......wie schon im letzten Post angekündigt....heute meine neue,alte Küche :o)



Ein wenig entkernt......ein bissal verfärbt.....und ganz viel verändert :o)

Vor 5 Jahren mühsamst auf Weiß gestrichen wollte ich nun doch etwas Farbe........und da ich im Schlafzimmer begonnen hab und auch das Wohnzimmer nicht mehr nur Weiß ist .....war es für mich logisch, daß die Küche als nächstes dan ist......dicht gefolgt vom Esszimmer......das erwischt es auch noch *g*

Also kommt rein.....ich bin so happy!!!!!

Auf der Seite wo der Herd steht hat sich nicht sooooo viel verändert......hier steht noch immer der alte Vorratsschrank......mit altem Zeugs.....





am Gesims vom Herd hab  ich nur ein wenig umdekoriert.....




daneben ist nicht nur die Wandfarbe wieder Weiß......ich hab auch wieder Schilder gemalt....


zusammen mit Altem vom Flohmarkt....





die Wand gepflastert.....statt dem Regal mit den Salzstreuern....



und Haken.....die ein bißchen aus der Rolle fallen.....aber irgendwo müßen ja die Geschirrtücher hängen *g*




Diese Wand sieht jetzt also so aus....


da kann man auch schon meinen ganzen Stolz sehen.....nein nicht die weiße Spüle.....sondern meine selbstgebaute Lampe....


wieder aus Kupferrohren und Schwarz bepinselt.....





mit Lampenschirmen aus Dänemark und.....





wenn ich ehrlich bin muß ich zugeben.....NUR weil ich diese Lampe bauen wollte hab ich meine Küche umgebaut.....dieses schwarze Monster hätte mir in einer weißen Küche nicht gefallen .....nur Schwarz und Weiß ist nicht meins....also wurden die Küchenfronten....


Schlammgrau gestrichen  und gleichzeitig die Kästchen an die Wand gehoben....vorher standen sie ja .....


darunter kleine Regale für Schischi und da die neue Spüle keine Abtropftasse mehr hat muß ein altes Nudelbrett herhalten :o)



Jetzt paßte natürlich die Arbeitsplatte mit den Fliesen und den blauen Fugen nicht mehr.....deshalb eine neue aus Holz *g*

Fertich!!!!


Na ein highlight hab ich noch......die 9 Laden mit der Beschriftung mußten weichen.....also die Beschriftung......die Laden sind nun wieder braunes Holz mit .......anderer Beschriftung *g*










Für mich selber hoffe ich jetzt, daß mir die Farbe lange gefällt.....weil es war schon mächtig viel Arbeit....überhaupt die Arbeitsplatte die gefühlte 300 Kilo wiegt.....*g*


Nicht komplett Industrie style .....da hätte ich zu viele Dinge wegräumen müßen an denen ich noch hänge.....ich würde es Farmhouse style nennen....ja mit dieser Bezeichnung kann ich leben *g*


Nun widme ich mich dem Esszimmer.....das paßt jetzt auch nicht mehr wirklich dazu :o)

Wer der weißen Küche nachtrauert......muß HIER gucken *g*

Ich zünd noch ein Kerzerl an....


und wünsch euch einen herrlichen November!!!

Bis Bald!

Sigrid















Kommentare:

  1. Liebes, du machst mich fettisch !!! Durch den frisch "eingezogenen" Farmhousestyle wirkt die Küche gleich viel schmackhafter und viel spannender. Und an gemütlichkeit hat sie dabei gar nichts verloren. Die Lampe ist mir ja sofort ins Auge gefallen, das konntest ja nur du dir wieder ausdenken und umsetzen. ISCHLIIIEBELIEBELIEBE deine Neue. Küchenlampe! Jetzt mußt du mir aber noch verraten, wie du das mit den Schubladen gemacht hast, Schablonen? Und, räusper, mit welcher Farbe hast du die Fronten geklärt, äh, gestrichen? Toll, alles toll. Bekommst glatte zehrn von zehn möglichen Punkten. Und einen Schmatzer ;0*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du Liebe, ich glaube ich liebe Schlammgrau! Toll geworden und wie viel Arbeit du dir wieder einmal gemacht hast!
    Weiß, ich habe noch mal nachgesehen, war aber auch nett. Jetzt wirkt sie allerdings moderner und trotzdem shabby, toll!

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  3. Huhu meine liebe Alles-Selbermacherin, nun bin ich ehrlich gesagt aber doch sehr überrascht, denn die Küche ist im Gegensatz zu den anderen Zimmer ja noch sehr moderat ausgefallen! Hatte es krasser erwartet, aber trotzdem sehr gelungen und ich finde es kann auch unter "Landhaus" geführt werden...okay dann vielleicht Farm-und Landhaus-Style ;)))
    Der Wahnsinn ist wirklich deine eigene Lampenkreation, auch mir ist sie (wie auch Meisje) direkt ins Auge gefallen...aber kann man sie übersehen - NEIN auf gar keinen Fall!!!!!!!!!!!!
    Sigrid, Du hast Dich mal wieder selbst übertroffen.
    Was das Holzige angeht, das gehört nun aber dazu und ich finde es in Kombination mit dem Schlammgrau sehr passend!!! Hier sind ja nun die neu gestalteten Schubläden mehrere Blicke wert :)) Alles in Allem hast Du dich doch richtig ausgetobt und wir hier kommen aus dem Staunen und Seufzen nicht mehr raus ;)))

    Aber wenn Du jetzt schon über das Haltbarkeitsdatum von wegen der Farbe grübelst, bin ich gespannt wie lange es dauert bis die nächste Umstylingaktion angesetzt wird.
    Hihi, ein paar Zimmer stehen ja noch an und dann schauen wir mal ;)))

    So meine Liebe nun haste Dir aber erstmal ein Päuschen verdient...komm doch zum Geburtstagskaffee und Kuchen vorbei...meine Freundinnen sind heute eingeladen und wär doch schön wenn Du auch dabei wärst :)))

    Dann bis nachher :))))))))))))

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sigrid! Die Küche ist super toll geworden und die Farbe gefällt mir sehr. Wenn ich mir eine neue Küche machen würden, dann auch in so einem ähnlichen Ton... Ich zeige demnächst in meinem Blog auch einige Fotos über Küchen im Shabby Chic Look... Falls es Dich interessiert, schau doch mal vorbei. Herzliche Grüße Britta

    AntwortenLöschen
  5. WANN schläfst DU?? Dafür hätte ich Jahre gebraucht... Die Küche wirkt nun viel wärmer und das Holz ist nun auch wieder Holz, vorher fand ich es... irgendwie... nicht wie Holz. Ich hoffe, Du verstehst, was ich meine.
    Deine Lampe ist unglaublich gelungen und... GRAU! Schlammgrau, Himmel, das muss am November liegen. Ich habe gerade meinen neuen Spülaufsatz fertig und raaaate mal, welche Farbe... ;)) Allerdings ist es eher Méa-Grau geworden, werde posten, bin gespannt, was Du sagst. Aber ehrlich, wie kannst Du das nur alles geschafft haben?? DA ist ja so gut wie NIX mehr, wie es war. Und es trifft es völlig. Vintage Farmhouse-Style, da hast Du Recht. Ich habe wahrscheinlich gerade nur die Hälfte wahrgenommen, WAS da alles anders ist, ich muss nochmal hochscrollen. Trinkst Du ein Teelein für mich mit?
    Bin gespannt, wie es weitergeht in Sigi-Land, meine Güte, und diese Schubladen...
    Ich drück Dich nochmal, Du Wunderfrau, Deine Méa, die nochmal hochscrollt...

    AntwortenLöschen
  6. Was soll man da noch sagen??? Die Lampe ist der Hammer, das Grau der Küche ist wirklich toll, deine Schilder sind genial,
    und dein altes "Zeugs" hätte ich auch gerne....
    Liebe Grüße, Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn, was für eine Arbeit ! Ich habe jetzt mal die ganzen Veränderungen Deiner Küche nachgelesen. Es ist beeindruckend, wie anders das jedes Mal geworden ist. Das schlammgrau gefällt mir sehr gut, ist alles sehr stimmig, warm und schön.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. So, nu hab ich´s verdaut und habe nun alles durchgeguckt, war ja doch so viel. Und was soll ich sagen? Ich muss ja nochmal kommentieren: Die Méa ist ein wenig dusselig, dachte ich im ersten Moment glatt, Du hättest da nen Korkenzieher befestigt, und ich dachte mir, da bleibste doch dauernd dran hängen?? Das zweite Bild davon zeigte mir meinen Irrtum. Höm. Brille tut gut ;)
    Ich finde diese Schublade so gelungen, vor allem das Champagne, also die Mittlere, die hätte ich glatt als einzige Schrift dort, die ist so besonders. Und durch das Abgeschliffene, sehen die Schubladen so urig aus, viel besser, als hättest Du sie nicht einst weiß gemacht.
    Aber... die Arbeitsplatte... bleibt die so? Oder schrubberst Du sie auch noch?
    Einen herrlich kreativen Tag wünsche ich Dir, einen fröhlichen Drücker schicke ich Dir, und nu verkrümele ich mich, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  9. Dear Sigrid. I can`t come over that you made that lamp. It looks sooo great. You did a very good job in your kitchen.It looks warm and inviting.
    Hugs from here

    AntwortenLöschen
  10. Das ist der absolute Hammer!! Darf ich Deine Küche bitte 1:1 übernehmen? Genau mein Ding und Deine Bezeichnung "Farmhousestil" klau ich mir mal für uns. Das trifft es aber sowas von. Der Oberknaller ist aber die Lampe, ich bin unsterblich verliebt. Wie hast Du die Kupferrohre verbunden, einfach mit Muffen? Wir brauchen über der Spüle nämlich eine Lampe, was für ein Zufall. Mein Mann könnte das mit den Kupferrohren erledigen und ich die Schirme besorgen. Ganz ganz toll, Sigrid!!
    Liebe Grüße von Karen.

    AntwortenLöschen
  11. Gnäääää Frau, einfach geeeenial !!!!!!
    A bisserl Faaaarbe gnä Frau kann nicht schaden!

    Echt klasse geworden meine Liebe !!!

    Schöne Grüße aus dem Rheinland
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  12. Also Sigrid,
    da war ich nun. Leider warst du nicht da. Ich hab mich dennoch umgeschaut und alles begutachtet. - Der Fleck da, auf dem Boden, sorry das war ich..mir ist die komplette Muskulatur entgleist, also auch die, die eigentlich...na du weißt schon.....
    Du hast wieder ganze Arbeit geleistet meine Liebe und ich bin wirklich begeistert. Auch dein Schubladenschrankerl ist soooo mega schön...und die Lampe, gell, sowas bräuchte ich über meinem Esstisch...
    Drück dich!
    Herzlichst Sonja
    Ach ja, aufwischen konnte ich leider nicht mehr.....

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrid,
    ich bin begeistert...und ich kann dir garnicht sagen, was mir da am besten gefällt...
    es ist ein Gesamtkunstwerk.
    Alles Liebe Barbara

    AntwortenLöschen
  14. sehr sehr schön, also wunderschön, besonders das warme schlammgrau. zeitlos. wird dir bestimmt fünf jahre lang gefallen ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Ach Schnucki, wie habe ich mein kleines Siggilein vermisst....Mein Gott ist das schön geworden...Auch deine (alte) Küche habe ich geliebt aber jetzt mit dem Holz...gigantisch...Naja da haben wir doch schon wieder was gemeinsam...:))))wir zwei Holzwürmer...Ich fühle mich mit meinem Holz jetzt auch so richtig wohl und ich liebe es genau so wie bei dir:)))
    Ja mit der Kleinen ist alles in Ordnung das waren auch nicht die privaten Probleme Schnucki...Aber jetzt ist alles wieder soweit so gut...Bin jetzt richtig gespannt wie es bei dir weiter geht:)))
    Ich freu mich so wieder hier zu sein:)))
    Dickes Kussi
    Annett

    AntwortenLöschen
  16. Hallo du Liebe,
    Endlich find ich mich mal wieder zu Dir.
    Deine Neue Küche hab ich aber schön längst bewundert.
    Und bin ganz begeistert.
    Ein bisschen ähnelt sie meiner. Ich habe auch eine Küche in schlamm grau mit Holz Arbeitsplatte.
    Sollte ich vielleicht auch mal zeigen.
    Aber so eine Lampe habe ich nicht. Die ist mega!
    Bin hin und futsch.
    Mir gefällt es super.
    Alles Liebe und ein dicker Drücker
    Tanja

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*